Kommunalwahl 2024

Am Sonntag, den 9. Juni 2024 finden in Baden Württemberg Kommunalwahlen statt.
Auch die Bürgerinnen und Bürger von Endingen wählen dann einen neuen Gemeinderat.
Gerne präsentieren wir Ihnen auf dieser Seite unsere 22 Kandidatinnen und Kandidaten.

Ralf 
Bickel

Elektromeister

Unser Kandidat Ralf Bickel ist 56 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Er ist gelernter Elektromeister und betreibt seine Firma Elektro Bickel mit 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Endingen. Ehrenamtlich ist er als 1. Vorstand des Hundesportverein Endingen und als Beisitzer im Vorstand der Elektroinnung aktiv. Seit 2003 ist er für unsere Fraktion im Gemeinderat von Endingen.

Sven 
Braun

selbstständiger 
Handelsvertreter

Unser Kandidat Sven Braun ist 32 Jahre alt, verheiratet und ist als selbstständiger Handelsvertreter in der Schuhbranche tätig. Er ist aktives Mitglied in der Narrenzunft Endingen und berichtet im Zuge dessen als Teil von „D´Informiärte“ beim jährlichen Zunftabend über die Geschehnisse in unserer Stadt. Sven Braun ist das jüngste Mitglied in unserem Kandidatenteam und tritt zum ersten Mal bei einer Gemeinderatswahl an. 

Andreas 
Eckermann

Inhaber einer Werbeagentur

Unser Kandidat Andreas Eckermann ist 41 Jahre alt und lebt mit seiner Frau und seiner Tochter im Freiburger Weg. Er ist gelernter Bankkaufmann sowie Betriebswirt (VWA) und betreut mit seiner Endinger Werbeagentur EMI media seit über 17 Jahren mehr als 100 Unternehmen aus dem südbadischen Raum. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen möchte er in Zukunft gerne im Gemeinderat von Endingen einbringen. Ehrenamtlich ist Andreas Eckermann im Vorstand des CDU Stadtverbandes, beim DRK Endingen und als Botschafter des Bundesverband Kinderhospiz aktiv, für den er mit seinen Spendenaktionen Kinder und Jugendliche mit lebensverkürzenden Krankheiten unterstützt. Daneben ist er Mitglied in verschiedenen Endinger Vereinen.

Martin 
Kindler

Abteilungsleiter / Schreiner

Unser Kandidat Martin Kindler ist 58 Jahre alt, verheiratet und hat vier Kinder. Er ist Abteilungsleiter in der Schreinerei der Firma Birkenmeier in Breisach. Ehrenamtlich ist er im Vorstand des CDU Stadtverbandes und als zweiter Vorstand des Schachklub Endingen aktiv. Daneben ist er Mitglied im Geschichtsverein Endingen.

Harald 
Klorer

Metallbaumeister

Unser Kandidat Harald Klorer ist 53 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter. Er ist als Metallbaumeister und als Winzer im Nebenerwerb tätig. Ehrenamtlich unterstützt er den CDU Stadtverband als Kassenprüfer, ist Aufsichtsratsmitglied der WG Königschaffhausen-Kiechlinsbergen, Zunftbeirat der Endinger Narrenzunft und Gründungsmitglied der Endinger Gaudiburschen. Seit 2007 ist er als Betreiber der Mehnli-Bar an der Endinger Fasnet bekannt. Im Gemeinderat möchte er sich in Zukunft gerne für eine erfolgreiche Stadtentwicklung und für den Weinbau einsetzen.

Claudia
Koch

Buchhändlerin

Unsere Kandidatin Claudia Koch ist 53 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Die gelernte Buchhändlerin leitet die Endinger Buchhandlung Vollherbst-Koch. Gerne möchte sie sich zukünftig im Gemeinderat für ein lebendiges Endingen einsetzen. Ein attraktiver Einzelhandel, die Förderung von Kunst und Kultur, der Erhalt unserer Traditionen und die Umsetzung innovativer Ideen sind ihr eine Herzensangelegenheit. Claudia Koch ist förderndes Mitglied in zahlreichen Endinger Vereinen.

Harry 
Krüger

Beamter in der Justizvollzugsanstalt

Unser Kandidat Harry Krüger ist 60 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Er ist seit über 29 Jahren als Justizvollzugsbeamter und Bereichsdienstleiter in der JVA Freiburg tätig. Harry Krüger wohnt seit seiner Geburt an seinem Wohnsitz in der Schwobthalterstraße und ist seit mittlerweile 60 Jahren sehr eng mit seiner Heimat verbunden und verwurzelt – deshalb möchte er sich jetzt, wo sich durch die bevorstehende Pension im Jahr 2025 wieder Raum und Zeit ergibt, gerne kommunalpolitisch für Endingen engagieren und freut sich darauf, seine Erfahrungen, seine Leidenschaft und seine Heimatliebe für die Belange der Gesamtstadt Endingen und den Winzerdörfern für alle Bürgerinnen und Bürger einbringen zu dürfen.

Caroline 
Löffler

Erzieherin

Unsere Kandidatin Caroline Löffler ist 58 Jahre alt und hat zwei Kinder. Sie ist gelernte Erzieherin und arbeitet im Kindergarten Maria Quell in Endingen. Ehrenamtlich ist sie als offizielle Chorsprecherin und für die Öffentlichkeitsarbeit der Chorvereinigung Amicitia Endingen aktiv, für die sie auch mehr als 50 Jahren aktiv singt. Seit 2019 ist sie für unsere Fraktion im Gemeinderat von Endingen und setzt sich dabei unter anderem für die jüngsten Bürgerinnen und Bürger ein.

Matthias 
Löffler

Student

Unser Kandidat Matthias Löffler ist 38 Jahre alt und studiert Chemie an der Uni Freiburg. Nebenberuflich arbeitet er in einem Metallbauunternehmen in Endingen. Ehrenamtlich ist er als Schriftführer des CDU Stadtverbandes Endingen und der Schützengesellschaft Endingen aktiv.

Marco 
Meyer

Steuerfachwirt

Unser Kandidat Marco Meyer ist 47 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Der gelernte Steuerfachwirt arbeitet heute als Finanzleiter bei der Rilit GmbH in Endingen. Darüber hinaus ist er Teil der Agentur Meyer und Koch, die in vielen Städten Baden-Württembergs für erfolgreiches Stadtmarketing und organisierte Vereinsarbeit sorgt. Ehrenamtlich engagiert er sich als Schatzmeister des CDU-Stadtverbandes Endingen und des Förderkreises für Bewohner des Altenpflegeheims St. Katharina / Dietrich Bonhoeffer sowie im Verein zur Förderung des heimischen alemannischen Brauchtums. Ebenso ist er Vorstandsmitglied der Dr. Karl Heinz und Maria Loos-Stiftung und Zunftbeirat der Endinger Narrenzunft von 1782. Von 2008 bis 2018 war er bereits Mitglied im Gemeinderat Endingen und stellt sich nun nach einer Pause wieder zur Wahl.

Andreas 
Rompel

Rentner

Unser Kandidat Andreas Rompel ist 66 Jahre alt, verheiratet und Rentner. Der Diplom-Betriebswirt (FH) war viele Jahre als Vertriebsleiter tätig.  Ehrenamtlich ist er als Beisitzer des CDU Stadtverbandes Endingen aktiv und Mitglied im MGV Voices of Endingen, dem Schwarzwaldverein sowie im Narrennest TORLI-Bande. Seine Schwerpunktinteressen liegen bei der Verbesserung der Infrastruktur, der Zusammenarbeit unter den Generationen, der Integration unserer Neubürger und der besseren Koordination unter den Stadtteilen.

Leopold
Schätzle

Weinbau- und Kellertechniker

Unser Kandidat Leopold Schätzle ist 55 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter. Als gelernter Weinbau- und Kellertechniker und Großhandelskaufmann ist er im eigenen Familienbetrieb Weingut Schätzle tätig. Ehrenamtlich ist er als Beisitzer im CDU Stadtverband Endingen und im Vorstand der Mittelstandsvereinigung MIT Kreis Emmendingen aktiv sowie Mitglied in der Chorvereinigung Amicitia, im Chor Vivace, im Tischtennis und im Schachklub Endingen. Seit 2009 ist er Mitglied im Endinger Gemeinderat. Die besonderen Anliegen von Leopold Schätzle sind die Landwirtschaft und der Weinbau, der Bauhof, Gewerbe und Handel, die Stadtentwicklung und das Endinger Vereinsleben – dafür möchte er sich weiterhin im Gemeinderat einsetzen.

Nicole 
Schillak

Stellvertretende Pflegedienstleitung

Unsere Kandidatin Nicole Schillak ist 45 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Sie ist gelernte Krankenschwester und arbeitet als diese und als stellvertretende Pflegedienstleitung bei der Sozialstation St. Martin Nördlicher Kaiserstuhl in Endingen. Ehrenamtlich ist sie im Förderverein des SBBZ Sehbehindertenschule St. Michael in Waldkirch und im Förderverein der SBBZ Albert-Schweitzer-Schule in Endingen Mitglied. Nicole Schillak möchte sich unter anderem für unsere älteren Bürgerinnen und Bürger und Menschen mit Beeinträchtigung in unserer Stadt einsetzen.

Marcel 
Schwehr

Industriekaufmann / MdL 2006-2016

Unser Kandidat Marcel Schwehr ist 57 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Der gelernte Industriekaufmann war von 2006 bis 2016 für die CDU als Abgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg. Zudem war er viele Jahre Vorsitzender des CDU Stadtverbandes Endingen und Kreisvorsitzender des CDU  Kreisverbandes Emmendingen. Seit 1994 ist er Mitglied im Kreisrat des Landkreises Emmendingen. In Gemeinderat Endingen sitzt er seit 1989 und führt seit vielen Jahren erfolgreich unsere CDU-Fraktion. Seine große Erfahrung und seine guten Kontakte in die Politik bringen unsere Stadt stets voran. Marcel Schwehr ist Mitglied in vielen Endinger Vereinen.

Clemens 
Sexauer

Geschäftsführer / Softwareentwickler

Unser Kandidat Clemens Sexauer ist 64 Jahre alt. Der Softwareentwickler ist geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens BEO Software, welches mit über 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit vertreten ist. Ehrenamtlich ist er als Zeremonienmeister in der Endinger Narrenzunft, im Bürgerwehr Spielmannszug sowie  Kleintierzuchtverein aktiv. Dem gebürtigen Endinger liegt die Altstadt am Herzen – für den Erhalt dieser möchte er sich in Zukunft gerne im Gemeinderat einsetzen.

Clemens 
Wissert

Mitarbeiter der Verwaltung

Unser Kandidat Clemens Wissert ist 52 Jahre alt, verheiratet und hat einen Sohn. Er arbeitet als Verwaltungsangestellter in der Uniklinik/Psychiatrie in Freiburg. Ehrenamtlich ist er als Zunftgeselle in der Endinger Narrenzunft aktiv und Mitglied in der Kolpingfamilie sowie seit über 50 Jahren beim SV Endingen. Als zertifizierter Kaiserstühler Gästeführer ist er in den Straßen und Gässli unserer historischen Altstadt unterwegs und ebenso ausgebildeter Weinerlebnisführer Baden-Württemberg. Clemens Wissert liegt es am Herzen, sich für die Anliegen aller Mitbürgerinnen und Mitbürger, auch in den Winzerdörfern, einzusetzen. Er möchte sich in unserem Gemeinderat für einen zukunftsfähigen und nachhaltigen Tourismus für alle einbringen.

Unser Kandidat für Amoltern

Markus 
Weisenberger

Abteilungsleiter Buchhaltung

Unser Kandidat für Amoltern Markus Weisenberger ist 42 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Er ist als Abteilungsleiter der Buchhaltung für die Firma Braun in Bahlingen tätig und damit ein Fachmann, wenn es im Gemeinderat, dem er seit 2019 angehört,  um das Thema Finanzen geht. Ehrenamtlich ist er als Jugendtrainer der E-Jugend des SC Kiechlinsbergen sowie als Rechner der Freiwilligen Feuerwehr Amoltern und der Gesamtwehr Endingen aktiv.

Unsere Kandidatin und Kandidaten für Kiechlinsbergen

Katrin 
Gruber-Späth

Bürokauffrau

 

Unsere Kandidatin für Kiechlinsbergen Katrin Gruber-Späth ist 42 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Sie ist gelernte Bürokauffrau und arbeitet für das Erzbischöfliche Ordinariat in Freiburg. Ehrenamtlich ist sie als Vorstandsvorsitzende des Musikverein und im Vorstandsteam des Katholischen Frauenbundes Kiechlinsbergen, sowie als Beisitzer des CDU Stadtverbandes und des Förderverein für Bewohner der Altenpflegeheime St. Katharina und Dietrich Bonhoeffer Endingen aktiv.  Ebenso ist Katrin Gruber-Späth Mitglied im Heimatverein, im Kinderkirche-Team und im Dorftreff Kiechlinsbergen. Seit 2013 ist sie für unsere Fraktion im Gemeinderat von Endingen und seit 2009 als Ortschaftsrätin für Kiechlinsbergen aktiv.

Daniel 
Hug

Realschullehrer

Unser Kandidat für Kiechlinsbergen Daniel Hug ist 57 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter. Er ist Lehrer für Englisch, Geschichte und Politik an der Realschule in Teningen. Ehrenamtlich ist er als stellvertretender Vorsitzender des CDU Stadtverbandes und als Vorstandsmitglied der Schützengesellschaft Endingen aktiv. Ebenso ist er Mitglied im Schützenverein Kiechlinsbergen.

Michael 
Zimmermann

Leiter Altenheim 
St. Katharina Endingen

Unser Kandidat für Kiechlinsbergen Michael Zimmermann ist 41 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Der gelernte Altenpfleger ist als Leiter des Altenheims St. Katharina in Endingen tätig. Ehrenamtlich ist er im Förderverein der Bewohner des Altenheims St. Katharina und Haus Dietrich Bonhoffer aktiv. Ebenso trainiert er die beiden aktiven Mannschaften des SC Kiechlinsbergen.

Alexander Weisenberger

Inhaberin einer Werbeagentur

Hier kommt der tolle Text über den Kandidaten rein und was er alles macht und kann und noch ganz ganz viele weiter Informationen, die wichtig für die Gemeinderatswahl 2024 in Endingen am Kaierstuhl sind. Hier kommt der tolle Text über den Kandidaten rein und was er alles macht und kann und noch ganz ganz viele weiter Informationen, die wichtig für die Gemeinderatswahl 2024 in Endingen am Kaierstuhl sind. Hier kommt der tolle Text über den Kandidaten rein und was er alles macht und kann und noch ganz ganz viele weiter Informationen, die wichtig für die Gemeinderatswahl 2024 in Endingen am Kaierstuhl sind. 

Unsere Kandidatinnen für Königschaffhausen

Manuela 
Burkhart

Betreiberin 
Kiosk im Erle

Manuela Burkhart, unsere Kandidatin für Königschaffhausen, ist 52 Jahre alt und hat zwei Kinder. Nachdem sie über 25 Jahre in Endingen gewohnt hat, lebt sie seit 2019 in Königschaffhausen. Seit über zehn Jahren betreibt sie das Kiosk im Erle in Endingen. Durch die vielen einheimischen Gäste ist sie daher immer sehr nah am Endinger Geschehen und gut informiert – dies möchte sie gerne in Zukunft als Gemeinderatsmitglied nutzen, um die Stadt Endingen weiter voran zu bringen. Manuela Burkhart ist passives Mitglied in der Schützengesellschaft Endingen und im VDK.

Astrid 
Reinacher

SAP Senior
Consultant

Unsere Kandidatin für Königschaffhausen Astrid Reinacher ist 63 Jahre alt und hat vier Kinder. Sie arbeitet als SAP Senior Consultant bei einem Softwareunternehmen in Freiburg. Ehrenamtlich ist sie im DRK Ortsverein Königschaffhausen und bei den Landfrauen in Königschaffhausen aktiv. Seit 2009 ist Astrid Reinacher für die CDU als Mitglied im Gemeinderat von Endingen und seit 2004 mit einer kurzen Unterbrechung  im Ortschaftsrat von Königschaffhausen vertreten. Seit 2014 ist sie auch zweite Bürgermeisterstellvertreterin.

Vorname 
Nachname

Beruf

Hier kommt der tolle Text über den Kandidaten rein und was er alles macht und kann und noch ganz ganz viele weiter Informationen, die wichtig für die Gemeinderatswahl 2024 in Endingen am Kaierstuhl sind. Hier kommt der tolle Text über den Kandidaten rein und was er alles macht und kann und noch ganz ganz viele weiter Informationen, die wichtig für die Gemeinderatswahl 2024 in Endingen am Kaierstuhl sind. Hier kommt der tolle Text über den Kandidaten rein und was er alles macht und kann und noch ganz ganz viele weiter Informationen, die wichtig für die Gemeinderatswahl 2024 in Endingen am Kaierstuhl sind. 

Alexander Weisenberger

Inhaberin einer Werbeagentur

Hier kommt der tolle Text über den Kandidaten rein und was er alles macht und kann und noch ganz ganz viele weiter Informationen, die wichtig für die Gemeinderatswahl 2024 in Endingen am Kaierstuhl sind. Hier kommt der tolle Text über den Kandidaten rein und was er alles macht und kann und noch ganz ganz viele weiter Informationen, die wichtig für die Gemeinderatswahl 2024 in Endingen am Kaierstuhl sind. Hier kommt der tolle Text über den Kandidaten rein und was er alles macht und kann und noch ganz ganz viele weiter Informationen, die wichtig für die Gemeinderatswahl 2024 in Endingen am Kaierstuhl sind.